Projekt Beschreibung

Die Dr. Lauterbach & Partner GmbH ist ein mittelständisches Software- und Beratungshaus, das seit 1992 führende ERP-Systeme erfolgreich in der Druck- und Verpackungsindustrie implementiert. Zu den Kunden zählen sowohl mittelständische als auch global agierende Unternehmen.

Unsere Aufgabe war die Erstellung eine Webapplikation zur Steuerung von Produktionsprozessen. Im Speziellen ging es dabei um die SAP bzw. LP. MES (Manufacturing Execution System)-Integration von Verpackungsmaschinen zur Produktion von Lebensmittelverpackungen.

Produktionsaufträge werden von SAP übernommen und können in der Webapplikation bearbeitet werden. Fertiggestellte Aufträge können an die Packaging Station weitergegeben werden und der gesamte Produktionsprozess kann mit Hilfe eines Dashboards überwacht und mit Hilfe der Applikation verwaltet werden.

Besondere Aspekte dieses MES-Systems

  • Integration in SAP ECC und SAP MII
  • Lose Kopplung zu SAP, so dass die Produktionsprozesse unabhängig laufen
  • Technisch von SAP entkoppelt
  • REST API und eigene Datenbank
  • Archivierungsfunktion für Nachvollziehbarkeit
  • Komplexe Visualisierung (Sankey-Diagramm) der Material- und Defekt-Vererbung um den Materialfluss zu verstehen
  • Flexible Erweitungsmechanismen für Kundenspezifische Anpassung durch Event-Mechanismus und Formelinterpreter
  • Erweitertes System-Monitoring und Log-System

Wir haben dabei die Software-Architektur festgelegt und entwickelten das auf SAP-UI5 basierende Web-Frontend, das auf Tablets direkt an den Produktionsmaschinen angezeigt wird. Zusätzlich entwickelten wir ein Java Backend auf REST-Basis. 

Materialfluss Diagramm MES